Über uns - VERMIGRAND Naturprodukte
Über uns 2018-06-23T09:10:03+00:00

Über uns

Während meiner Fachausbildung an der Weinbauschule Retz kam ich das erste Mal mit Kompostierung in Berührung. Ich merkte zwar, dass dieses Thema stärker in mir nachklang als andere, doch dass es einmal zum Mittelpunkt meines unternehmerischen Strebens und meiner beruflichen Motivation wird, hätte ich mir zu diesem Zeitpunkt nie vorstellen können.

Später arbeitete ich an einer Technologie, mit der ich die hohen Temperaturen der Heißrotte zum Heizen nutzen wollte. Die Heißrotte ist die erste Phase bei der Zersetzung von organischem (meist pflanzlichem) Material zu Humus. Dabei werden durch die Stoffwechselaktivität von Bakterien großen Mengen an Energie in Form von Wärme frei. Ich war also wieder mitten drin in der Kompostierung.

0%
Leidenschaft für eine
0%
Komplettlösung nach dem Vorbild der Natur.
Bei meinen Recherchen im damals noch jungen Internet bin ich dann erstmals auf die Wurmkompostierung gestoßen. Es war wie das Wiederentdecken einer vergessenen Welt: Düngen auf so natürliche, ganzheitliche und fruchtbare Art und Weise, dass es kaum zu begreifen war, warum synthetische Dünger jemals unsere Ackerböden erobern konnten.

Auf einer Forschungsreise in die USA habe ich darüber mit vielen Praktikern und Wissenschaftlern, unter anderem von der Eliteuniversität Berkeley in Kalifornien, gesprochen. Sie haben mir das riesige Potenzial der Wurmkompostierung bestätigt, obwohl diese in den Staaten selbst ein Dornröschendasein führte und eigentlich ein Abfallprodukt der Regenwurm-Zucht für Angler war. Es war kurios: außerhalb der USA praktisch unbekannt, schlummerte die Wurmkompostierung hier vor sich hin, weil einfach das Umweltbewusstsein fehlte.

Also dachte ich mir: Das müsste man in Österreich doch viel besser umsetzen können! Ich startete meine ersten Versuche, entwickelte Verfahren, untersuchte die Ergebnisse, verglich, analysierte, verbesserte. Meine Begeisterung und mein Antrieb wuchsen von Tag zu Tag. Diese natürliche Methode musste sich so rasch als möglich verbreiten. Ich hatte nur ein Problem dabei: es interessierte sich niemand dafür…

Obwohl damals die Bio-Landwirtschaft einen Aufschwung erfuhr und die niederösterreichische Initiative „Natur im Garten“ entstand, war einfach kein Markt für Wurmhumus vorhanden. Die Hobbygärtner zeigten nur langsam wachsendes Interesse und die selbst ernannten Profis ein müdes Lächeln. Die Zeit war anscheinend noch nicht reif, der Leidensdruck durch ausgelaugte Böden, Schädlingsprobleme oder vitalstoffarmes Gemüse noch nicht groß genug.

Erst der damalige Umweltlandesrat Wolfgang Sobotka erkannte das Potenzial und erteilte den ersten größeren Auftrag: Wurmkisten für Niederösterreichs Schulen und Kindergärten – ein Projekt, mit dem wir später sogar eine Auszeichnung der UNESCO erhielten.

VERMIGRAND Geschäftsführung_Kübel_2

Und mit der Zusammenarbeit mit Leopold Fischer bekam mein Know-how rund um Produktion, Forschung, Entwicklung, Anwendung und Wissensvermittlung endlich ein betriebswirtschaftliches Fundament.

Gemeinsam gründeten wir 2010 die VERMIGRAND Naturprodukte GmbH und freuen uns seither über zunehmendes Interesse, Anerkennung und vor allem über großartige Rückmeldungen unserer Kunden. Wir hoffen, schon bald auch von Ihnen zu hören!

Ihr Alfred Grand

VERMI Superhero

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Würden Sie gerne mehr über die VERMI-Methode fahren?

Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns einfach unter +43 2278 7028 an oder schreiben Sie uns per E-Mail an info@vermigrand.com.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem » Shop.